Wissenswertes über:

Begradigungsenergie

Durch die Begradigung werden Blockaden im Körper gelöst und Energien können ungehindert fließen. Es handelt sich bei der Begradigungsenergie um eine Art des Geistigen Heilens. Diese geistige Aufrichtung wirkt auf vielen Ebenen und kann Blockaden, die sich in der Wirbelsäule festgesetzt haben, lösen.

Die Begradigung unserer Wirbelsäule ist deshalb so wichtig, weil sie Mitte und Ausgangspunkt für viele andere Organe in unserem Körper darstellt und nicht zuletzt auch, weil sie mit unserem Gehirn in direkter Verbindung steht. Durch die physische Begradigung der Wirbelsäule können also auch seelische Ungereimtheiten verbessert werden, der Mensch wird sich befreit fühlen.

Bei der Begradigung werden sämtliche Energie-Blockaden auf der geistigen, seelischen, sowie körperlichen Ebene gelöst. Ohne eine Berührung wird die Wirbelsäule aufgerichtet. Dies gilt als eine multidimensionale Bewusstseinserweiterung auf allen Ebenen des menschlichen Seins.

Der Heilungsprozess beginnt im Innern des Menschen und wirkt sich schließlich auf den Körper aus, Körper und Geist werden gleichsam aufgerichtet. Bei der Begradigung geht es darum, den Geist des Menschen in die göttliche Ordnung zu bringen, nur dann kann auch der Körper folgen und der Selbstheilungsprozess beginnen.

Lassen auch Sie die Begradigungsenergien durch Ihren Körper fließen und werden Sie Zeuge einer wunderbaren Begradigung von Körper und Geist. Kommen Sie in Einklang mit Ihrem Körper und Ihrer Seele. Auch hier ist selbstverständlich eine Ferneinweihung möglich, bei der Sie Skript und Zertifikat von mir erhalten werden.

Home Datenschutz

Weitere Infos : www.reikisterne.de

Fenster schließen X